Wenn du dein Bewusstsein änderst,
ernährst und bewegst du dich automatisch natürlicher
und deinen Bedürfnissen entsprechend.

 

Deine Aktivität im Alltag steigt UND du machst dir aktiv Gedanken,
was richtig für dich und deinen Körper ist und was dir gut tut. 

In meinen Coachings arbeite ich nicht mit Ernährungsplänen, strikten Regeln und Dogmen, sondern mit einem ganz neuen Ansatz, der Mental- und Achtsamkeitstraining mit Kinesiologie verbindet. Meine Erfolgsformel, die HAPPY’N’ESS BNA gibt dem Ganzen die nötige Struktur - in jedem Coaching geht es um die drei Elemente
„Bewusstsein“, „Natürlichkeit“ und „Aktivität“.

Ich zeige ich dir, wie du herausfindest was dein Körper braucht. Ich arbeite mit einem kinesiologischen Körpertypentest,
der dir sagt ob du eher der Protein- oder der Kohlenhydrate-Verwerter bist, wie viele Mahlzeiten am Tag optimal wären und welcher Sporttyp du bist. All diese Informationen sollten aber nicht als strenges Dogma gelten,
sondern dir Orientierung geben um deinem Körper wieder Vertrauen schenken zu können.